Misleader - Politik für Queraussteiger

Verschwörungstheorien zum World Trade Center Anschlag

Die Anschläge vom 11. September 2001 werden wohl auch noch in Jahrzehnten bildlich in den Köpfen vieler Menschen verankert sein. So haben doch damals, weltweit Millionen von Menschen live am TV-Bildschirm mitverfolgt, wie die Türme des WTC in sich zusammenfielen.

Heute, 13 Jahre später, kursieren noch immer viele Verschwörungstheorien, die in den Bildern keinen von Al-Qaida verübten Terroranschlag sehen, sondern einen Komplott der amerikanischen Geheimdienste. Andere antisemitische Verschwörungstheoretiker behaupten hingegen, hinter dem World Trade Center Anschlag würden „die Juden“ stecken und der israelische Geheimdienst Mossad wäre in die Anschlagpläne mit eingeweiht.

Entwicklung der Verschwörungstheorien zum World Trade Center Anschlag