Die besten Grill-Hersteller – und was sie einzigartig macht

28 Sep, 2017

Die Zeiten haben sich geändert. Auch beim Grillen. Würstchen und ein paar marinierte Nackensteaks auf einem Billig-Grill vom Discounter waren einmal. Heute wird der Genuss in Outdoorküchen und Grillstationen zelebriert. Und dafür braucht es das entsprechende Equipment. Wahre Grillmeister haben hohe Ansprüche und möchten die Gäste mit einem BBQ der Extraklasse beglücken. Welche drei Grill-Hersteller sich dafür am besten eignen, thematisiert dieser Artikel.

Fleischspieße und Gemüse auf einem Grill

Grillen ist heutzutage fast schon eine Profession © istock/mrbfaust

Napoleon – Gasgrills in Vollendung

Der Premium-Hersteller aus Kanada kombiniert höchste Funktionalität mit elegantem Design. Neben Holzkohlegrills und BBQ Smokern lassen insbesondere die Napoleon Gasgrills die Herzen von Grillfreunden höher schlagen. Mit mehreren Brennern ausgestattet lässt sich wie in einer Outdoorküche zeitgleich ein komplettes Menü zaubern. Herzstück und Aushängeschild der Napoleon Gasgrills ist der Infrarotbrenner mit seiner Sizzle Zone™, der Steaks auf bis zu 1000 Grad auf einem Keramikgrill röstet, was zu einer unvergleichlichen Kruste führt. Außerdem ist so ein Steak bei solchen Temperaturen natürlich im Handumdrehen verzehrfertig. Quasi „nebenbei“ können auf Hauptbrenner, Seitenbrenner(n) und Heckbrenner mit Drehspieß weitere Fleisch-Köstlichkeiten und anderes wie Pizza, Brot, Gemüse etc. garen. Selbstredend, dass auch Gewürz- und Seitenablagen, Schneidebrett, Marinadefach, Handtuchhalter oder Eisfach nicht fehlen. Eine Auswahl der besten Napoleon Gasgrills gibt es hier.

Weber – Grillen in allen Varianten

Die Marke Weber ist wohl jedem ein Begriff, der das Wort „Grillen“ schon einmal in den Mund genommen hat. Aus dem Hause Weber stammt der Kugelgrill, der das Grillen zwar nicht revolutioniert, aber doch um vieles bereichert hat. Die Erfindung eines geschlossenen Grills bedeutet ja nicht nur, auch bei Niederschlag grillen zu können und umherfliegende Asche auszuschließen, sondern ermöglicht auch alternative Garmethoden wie indirektes Grillen oder Räuchern.
Doch man würde dem Hersteller Weber unrecht tun, wollte man ihn auf Kugelgrills reduzieren. Weber bedient die gesamte Produktpalette von Holzkohlegrills, Gasgrills und Elektrogrills plus einem riesigen Sortiment an Grillzubehör, Büchern, Rezepten und einer eigenen Grill Academy. Unter diesem Link ist das ganze Sortiment von Weber einzusehen.

Outdoorchef – Vielseitigkeit des Kugelgrills

Outdoorchef ist der Erfinder des Gas-Kugelgrills. Die besondere Innovation des Herstellers wird als Easy Flip-Trichtersystem bezeichnet. Dieser Trichter kann einfach umgedreht und so mit einem Handgriff von direktem Grillen auf indirektes Grillen gewendet werden. Gleichzeitig dient der Trichter als Schutz vor Fettflammenbrand und Rauchentwicklung. Unter den Schlagworten „einfach“, „vielseitig“ und „gesund“ positioniert sich Outdoorchef als Hersteller, der die ursprünglichen Werte des Grillens in den Vordergrund stellt. Insbesondere die Vielseitigkeit samt leichtem Handling hat dazu geführt, dass Outdoorchef zu einer der beliebtesten Marken für Grillfreunde mit gehobenen Ansprüchen geworden ist. Der auf Kugelgrills spezialisierte Anbieter führt neben Gasgrills auch Holzkohlegrills und Elektrogrills; hier findet man das gesamte Sortiment.

Weiterführende Beiträge
Kommentieren